This text is replaced by the Flash movie.
Steuerbonus verdoppelt

Steuerbonus verdoppelt

                                                                                                                      
Die Bundesregierung hat mit diesen Maßnahmen die Notwendigkeit einer verbesserten Absetzbarkeit von Handwerksleistungen, und einer verbesserten Unterstützung der Gebäudesanierung erkannt.    
                                                                                                                                                                                         
Ab 01.01.2009 können Verbraucher Handwerkerrechnungen in doppeltem Umfang steuerlich geltend machen.
Sie können dann 20 Prozent von maximal 6000 € Kosten absetzen. Die maximale Steuerermäßigung liegt dann bei 1200 € statt bisher 600 € pro Jahr. Allerdings wird nur die reine Dienstleistung steuerlich begünstigt. Dazu zählen auch beispielsweise die Fahrtkosten des Handwerkers, nicht aber die Materialkosten. Alle Rechnungen müssen unbar bezahlt werden.